Ingenieurleistungen im betrieblichen Umweltschutz


Das Ingenieurbüro Umweltberatung Nückel GmbH bietet seit über 30 Jahren Unternehmungen Ingenieurleistungen im betrieblichen Umwelt- und Arbeitsschutz sowie Sachverständigenleistungen im Bereich Wasser an. Dazu zählen im Einzelnen:
  • Erstellung von wasser- und immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsanträgen für Neuanlagen und wesentliche Anlagenänderungen nach dem BImSchG und dem LWG/WHG. Begleitung der behördlichen Genehmigungsverfahren und Mithilfe bei der Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen
  • Due-Diligence-Prüfung, Risikobetrachtung von umweltrelevanten Objekten/Anlagen
  • Beratung der Unternehmen bei der Beauftragung und Ermittlung des Umfangs von Fachgutachten im Rahmen der Genehmigungsverfahren und Gefährdungsabschätzungen (Ausgangszustandsberichte AZB, Brandschutzkonzepte, Immissionsschutz-Gutachten nach TA Lärm und TA Luft, Emissionsmessungen, Entnahme, Analytik und Analyse von Boden-, Bodenluft- und Grundwasserproben etc.)
  • Risikoanalysen im anlagenbezogenen Gewässerschutz
  • Planung und Optimierung von Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen nach den wasserrechtlichen Anforderungen. Produktionsanlagen mit wassergefährdenden Stoffen,  Chemikalienläger, Abfüllplätze und Tankanlagen 
  • Planung und Optimierung von gewerblichen Abwasserbehandlungsanlagen nach dem Stand der Technik
  • Fachgutachten für gewerbliche Abwasserbehandlungsanlagen, wasserrelevante Produktionsanlagen und Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen 
  • Anlagenprüfungen und Begutachtungen von Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen. AwSV Prüfungen für Lager- (LAU) und Behandlungsanlagen (HBV) sowie für Biogas- und JGS Anlagen 
  • Zertifizierung von Fachbetrieben nach dem Wasserhaushaltsgesetz und der AwSV (Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen) 
  • Bearbeitung der Pflichten aus der Störfallverordnung
  • Bearbeitung der gesetzlichen Anforderungen von IED-Anlagen
  • Begutachtung der IED-Anlagen bezüglich des Einsatzes der besten verfügbaren Technik (BVT)
  • Begleitung von Umwelt- und Störfall-Inspektionen der Aufsichtsbehörden in den Unternehmen bezüglich der Einhaltung der Anforderungen nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz und der Störfallverordnung. Bearbeitung der bei den Inspektionen festgestellten Mängel
  • Begutachtung der betrieblichen Energie-, Wasser- und Abfallprozesse im Hinblick auf die Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen und Verbesserung der Umwelt- und Energieleistung
  • Gefahrstoff- und Gefahrgutmanagement
  • Sicherheitstechnische Betreuung der Unternehmen gem. den Anforderungen aus dem Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) und der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
  • Bearbeitung der Pflichten des gesetzlichen Beauftragtenwesens (Abfall-, Gefahrgut-, Gewässerschutzbeauftragter, Fachkraft für Arbeitssicherheit). Beratung bezüglich einer gesetzeskonformen Betriebsorganisation
  • Betreuung der Unternehmen in allen Fragen des betrieblichen Umwelt- und Arbeitsschutzes sowie im Genehmigungs- und Behördenmanagement